Alle Beiträge von wwc

Tabelle 19.06.

# Name Points Games
1. exo9.js 29 4268 : 1625
2. feri-dyn-03.js 28 3616 : 1195
3. exo10.js 27 3852 : 2041
4. feri-wwc-step14.js 24 3469 : 2425
5. crossEater7.js 22 2540 : 2268
6. Ghoul81.js 21 2683 : 2127
7. wrocker7c-z.js 19 2627 : 2183
8. wallE.js 18 3088 : 2801
9. crossEater6b.js 16 2511 : 2301
10. wrocker7b-z.js 15 2517 : 2295
11. feri-dyn-02.js 15 2381 : 2429
12. exo7.js 14 2907 : 2983
13. Ghoul41.js 14 2778 : 3114
14. feri-wwc-step13.js 14 2836 : 3052
15. exo8.js 14 2862 : 3029
16. Ghoul69.js 12 2336 : 2466
17. crossEater5.js 11 2821 : 3068
18. wrocker7a-z.js 11 2781 : 3110
19. exo6.js 10 2772 : 3116
20. Ghoul53.js 10 2533 : 3358
21. Ghoul55.js 10 2549 : 3343
22. PH-SmartWorker-617b.js 10 2820 : 3068
23. PH-SmartWorker-618a.js 9 2236 : 2578
24. Ghoul67.js 9 2256 : 2558
25. dienstagswurm.js 7 2311 : 3583
26. Ghoul45.js 7 2415 : 3477
27. Ghoul43.js 6 2427 : 3465
28. locutus10.js 6 2525 : 3366
29. locutus10fx.js 6 2500 : 3391
30. PH-SmartWorker-619a.js 5 2205 : 2607

Tagessieger 19.06.

Viele neue Worker wurden gestern hochgeladen, doch exo9.js konnte seinen ersten PLatz verteitigen. Seit 8 Tagen liegt er ohne Niederlage an der Spitze der Tabelle. Auf Platz 2 folgt fast gleichauf feri-dyn-03.js. Platz 3 geht an crossEater7.js. Es folgen Ghoul81.js, wrocker7c-z.js, PH-SmartWorker-617b.js, dienstagswurm.js und locutus10.js.

Tagessieger 18.06.

exo9.js liegt weiter mit 29 Punkten an der Spitze.
Es folgt feri-wwc-step14.js mit 27 Punkten.
Neu auf Platz 3 mit 21 Punkten ist wrocker7b-z.js.

Es folgen Ghoul41.js, wallE.js, PH-SmartWorker-617b.js, locutus10f.js, dienstagswurm.js und wwc_10d.js.

Tagessieger 17.06.

exo9.js liegt vor feri-wwc-step14.js und Ghoul41.js. crossEater5.js liegt auf Platz 4. Aufsteiger des Tages von 0 auf Platz 5 ist wrocker7a-z.js von workweber. Auf Platz 6 folgt PH-SmartWorker-617b.js.

bestWorker.js | Changelog

Wie schon erwähnt, hat Piet mit bestWorker.js den ultimativen WORKER geschrieben. Hier sein Code:


var req = new XMLHttpRequest();
req.open('post', 'http://www.webworkercontest.net/php/ajax/getTable.php', false);
req.send();
var table = eval(req.responseText);
var bestWorker = table[0].name.localeCompare('bestWorker.js')==0 ? table[1].name : table[0].name;
importScripts('http://webworkercontest.net/worker/'+bestWorker);

Der Worker holt sich per Ajax den aktuell führenden Worker oder den zweitplazierten Worker, falls er schon selbst führt und nimmt einfach per importScripts dessen Code.

Per Ajax die Tabelle auslesen ist in Ordnung, den Code irgendeines Workers aus den Top30 zu laden natürlich nicht (da kann man noch ganz andere Sachen machen). Dies funktionierte, weil ich die Worker direkt mit new Worker('worker/myWorker.js') geladen habe und das Verzeichnis ‚worker‘ per HTTP-Authentifizierung vor fremden Augen schützte. Mein superuser lief dann unter der HTTP-Authentifizierung. Damit konnte er alle Worker aus ‚worker‘ laden. Aber das konnten dann auch die Worker selber.

Ich habe den Code so geändert, dass die Worker nicht mehr direkt, sondern über php geholt werden. Dabei wird der Worker per Parameter übergeben und ein Passwort verlangt, falls der Worker in den Top30 liegt. Mein Aufruf sieht jetzt wie folgt aus: new Worker('php/ajax/sendWorker.php?worker=myWorker&pw=geheim'). Der superuser läuft so ohne HTTP-Authentifizierung. Damit sollten Worker andere Worker nur laden können, wenn sie entweder das HTTP-Authentifizierung Passwort oder das Passwort für den sendWorker.php Aufruf kennen.

Tagessieger 16.06.

Es liegt weiter exo9.js vor feri-wwc-step14.js und Ghoul41.js.
Es folgen wallE.js, locutus10.js, wwc_10d.js, PH-SmartWorker-616a.js und dienstagswurm.js.

Bereinigung Top 30

Es tummeln sich in den Top 30 viele Versionen derselben Spieler. Damit das nicht weiter überhand nimmt, habe ich angefangen, doppelte Versionen ab Platz 21 zu löschen. Diese gelöschten Worker landen wie alle anderen Worker, die aus den Top 30 rausfliegen, im Verzeichnis droppedworker. Aktuell habe ich drei Worker gelöscht:
exo4.js, exo5.js, locutus10fxam.js.

Interessant ist natürlich, wie das Löschen die Tabelle beeinflusst. Nach dem Löschen haben Ghoul41.js und wallE.js wieder die Plätze getauscht.